Über uns

1973 erbaute die Familie NARODA die größte Fischzuchtanlage im Ruhrgebiet.
Mit moderner, umweltorientierter Technik und aus kristallklarem Wasser werden hier jährlich 65 Tonnen Regenbogenforellen zum Speisefisch herangezüchtet. Natürliches Futter und eine Technik die für immer gleichsauberes und sauerstoffreiches Wasser sorgt, garantiert Ihnen ein gleich bleibend köstliches Geschmackserlebnis.


Ungetrübte Anglerfreuden

Die Regenbogenforellen von NARODA sind reinste Naturprodukte. Sie wachsen in sauberer Natur zu Speisefischen heran. So können Angler hautnah erleben, wie sich Natur und Fischzucht harmonisch miteinander verbinden.

Klar, rein, sauerstoffhaltig und natürlich, das ist das Wasser, in dem die Forellen von NARODA gedeihen. Die hohe Wasserqualität ist Garant dafür, dass die Forellen immer gleich gut schmecken.


In Schermbeck – Ortsteil Gahlen – hat die Fam. NARODA ein Gebäude mit einem modernen Verkaufsraum, Fischverarbeitung und –räucherei errichtet, das sich in die Natur einfügt. Die Einrichtungen und Räumlichkeiten entsprechen den neuesten EU-Richtlinien.